Herzlich Willkommen

Sie befinden sich auf den Internetseiten des Kulturgütervereins Walddorfhäslach e.V.

Wer wir sind und was wir machen:

imageUnser Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht ländliche Kulturgüter unserer Gemeinde zu erhalten und zu pflegen. Dabei werden kulturhistorisch erhaltenswürdige Gegenstände vor Verlust und Verunstaltung bewahrt, alte Handwerkskünste lebendig erhalten, sowie landwirtschaftliche Arbeitsabläufe dokumentiert. Diese Ziele werden verwirklicht in Form von Veröffentlichungen, Mitmachaktionen, Ausstellungen, Vorträgen und Führungen. Hierbei kooperieren wir mit der Gemeinde, mit Behörden sowie Vereinen, Schulen und Kirchen. Dankbar sind wir vor allem auch für Zeitzeugenberichte und für viele alte Fotografien, die uns von Privatleuten zur Verfügung gestellt werden. Inzwischen wurden uns viele historische Gegenstände überlassen, die wir in unseren Ausstellungen präsentieren.
Unsere vielfältigen Aktivitäten stehen alle unter dem Motto: "Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen."

Aktuelles


Festschrift: 10 Jahre Kunstaktion Häslacher Esel

image Im Jahr 2010 organisierte der Kulturgüterverein Walddorfhäslach e.V. eine Kunstaktion mit lebensgroßen Esel-Skulpturen. Die Kunstaktion war ein großer Erfolg und die Esel sind zum Markenzeichen für Häslach geworden. Noch heute schmücken einige der ursprünglich 33 Esel den Ort.

Gerne hätten wir im Jahr 2020 das 10. Jubiläum der Esel gefeiert. Leider war dies pandemiebedingt nicht möglich. Da wir 2021 immer noch mit der Corona-Pandemie leben müssen und unklar ist, wann öffentliche Veranstaltungen wieder stattfinden können, haben wir uns entschlossen den Häslacher Eseln nun eine Festschrift zu widmen.

Wenn Sie mehr über diese Kunstaktion erfahren möchten, laden wir Sie herzlich dazu ein einen Blick in die Festschrift zu werfen. Einige Exemplare liegen in der Dorfstraße 14 in einer wetterfesten Prospektbox für Sie bereit. Alternativ können Sie Kontakt zur Vereinsvorsitzenden Erika Armbruster (Telefon: 07127 32391) aufnehmen, um eine Festschrift zu erhalten.

Bildband: Historische Fotografien Walddorfhäslach

image Bei der Jahresausstellung 2019 des Kulturgütervereins wird es eine echte Premiere geben. Der Verein stellt seinen Bildband mit dem Titel „Historische Fotografien. Walddorfhäslach“ vor. Die Ausstellung wird die erste Möglichkeit sein, einen Blick in den Bildband zu werfen und die zahlreichen Fotografien zu betrachten.

In mühsamer Arbeit wurden Fotos aus der vereinseigenen Fotosammlung für das Buch in verschiedenen Kategorien zusammengestellt. Gut zweihundert Seiten laden nun dazu ein in die Geschichte Walddorfhäslachs einzutauchen.

Hintergrund der Veröffentlichung des Bildbandes ist das Ziel des Vereins, ein Bewusstsein für unsere Vergangenheit zu entwickeln. Seit der Vereinsgründung im Jahr 2006 gehörte der Aufbau einer historischen Fotosammlung zu den Aufgaben des Vereins. Mittlerweile umfasst die Sammlung viele hundert Fotos. Da diese nicht in einem Archiv verstauben sollen präsentieren wir die Fotos bei zahlreichen Gelegenheiten. Mit dem Bildband haben wir nun eine weitere Plattform für die historischen Fotografien geschaffen.

Verkaufsstart für das Buch ist das letzte Wochenende im Juli 2019. Dort kann es bei unserer Ausstellung erworben werden. Bestellungen nehmen wir auch gerne telefonisch oder per E-Mail entgegen.

Die Bildbände können bei der Vereinsvorsitzenden Erika Armbruster (Telefon: 07127 32391) zum Preis von 16,90 Euro je Bildband erworben werden.